TREIBJAGD IM DORF

Der 13-jährige Franzi wird von seinem Opa Anton zu einer Schießübung aufgestachelt, bei der er den Großvater versehentlich anschießt und ihn für tot hält.

Weiterlesen

DIE FREMDE UND DAS DORF

Nach einer Erdbebenkatastrophe in Italien laden die Bewohner eines kleinen steirischen Dorfes traumatisierte italienische Kinder zur Sommerfrische in die Steiermark. Rosaria, die italienische Lehrerin, die bei dem Erdbeben ihre gesamte Familie verloren hat, begleitet sie.

Weiterlesen

AM ENDE DIE HOFFNUNG

1944: Nach dem Tod ihrer Eltern kämpft die junge Ellen gegen das Regime Hitlers. Sie wird beim Aufhängen von Flugblättern erwischt und im letzten Moment vom englischen Spion Robert gerettet.

Weiterlesen

VERFOLGT- der kleine Zeuge

Ester trainiert Kampfsport. Verbissen. Vielleicht sollte sie besser versuchen Braille (Blindenschrift) zu beherrschen und organisiert mit ihrem Schicksal umgehen, doch sie kann sich nur schwer mit ihrer plötzlichen, krankheitsbedingten Erblindung abfinden.

Weiterlesen

WIR SIND SO VERHASST

Der Fernsehfilm mit Sarah Biasini in der weiblichen Hauptrolle, erzählt die Geschichte einer Liebe zwischen einer Französin und einem Deutschen, in der Nachkriegszeit, die zwischen den Fronten der beiden Nationen verzweifelt nach einem Platz sucht.

Weiterlesen

DER SPANIENKÄMPFER

Der Film widmet sich der Lebensgeschichte von Hans Landauer, die dieser hier unglaublich lebendig und –manchmal direkt verblüffend– völlig ohne Wehleidigkeit erzählt.

Weiterlesen
1 2