RECHT ODER GERECHTIGKEIT

Die Anwältin PAULA ist von ihrer adeligen Schwiegermutter auch dann nicht akzeptiert, als sie geschickt und trickreich versucht den Familienbesitz zu erhalten, indem sie das Testament des Schwiegervaters anficht, der darin einen unehelichen Sohn bedenkt. Diesem steht allerdings die junge und engagierte Anwältin THERESE zur Seite, die den Kampf aufnimmt. Langsam entwickelt sich die Rivalität der Juristinnen zu Respekt und Anerkennung, und mündet in unerwarteter Allianz.

STAB

Regie Michael Rowitz
Drehbuch Konstanze Breitebner
Produzent Wolfgang Rest
Herstellungs- und Produktionsleitung Albert Agostini
Filmgeschäftsführung Christine Fitsch
Kamera Andrés Marder
Ton Walter Fiklocki
Licht Christian Gruber
Schnitt Corina Dietz-Heyne
Musik Helmut Zerlett
Kostüm Erika Navas
Szenenbild Rainer Zottele
Maske Danijela Ibricic

BESETZUNG

Dr. Paula Waldstein Maria Happel
Dr. Therese Schwarz Martina Ebm
Fritz Robert Finster
Felix Johannes Krisch
Alexandra Krista Stadler
Laura Maddalena Hirschal
Ferdinand Enzo Gaier
Dr. Biron Wolfram Berger
Dr. Reiter Nicole Beutler
Richter Franz Xaver Zach

Eine Koproduktion von FILM27, Degeto und ORF
gefördert von CINESTYRIA Filmcommission and Fonds

Drehzeit 25.09.2017 – 25.10.2017